Persönliches Karriereportal

Entdecken Sie bei der Generali Deutschland AG neue Perspektiven als 164/2018 Risk Engineer (m/w/d) Casualty (München)

Das Unternehmen

Willkommen bei der Generali Deutschland AG, der zweitgrößten Erstversicherungsgruppe in Deutschland und Teil der weltweit tätigen Assicurazioni Generali. Zum Generali Deutschland gehören die Generali Versicherungen, AachenMünchener, CosmosDirekt, Central Krankenversicherung, Advocard Rechtsschutzversicherung, Deutsche Bausparkasse Badenia sowie Dialog.


In unserer Einheit Global Corporate & Commercial entwickeln wir weltweit Versicherungslösungen für Industriekunden, die wir in über 145 Ländern anbieten. Dazu arbeiten länderübergreifend Teams von Underwritern, Progammkoordinatoren, Ingenieuren und Schadenexperten Hand in Hand, um für unsere Kunden individuell zugeschnittene Lösungen und Programme anzubieten. Zu diesem Zwecke sind im Bereich Risk Engineering & Loss Prevention weltweit 100 Ingenieure im Einsatz, um den Service für unsere Kunden sicherzustellen.

 

Ihre Aufgabe

Zur Verstärkung der Abteilung Global Corporate & Commercial am Standort München suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Risk Engineer (m/w/d) Casualty für die Gruppe Risk Engineering & Loss Prevention.

  • Sie bewerten Produkthaftpflichtrisiken, Qualitätsmanagementsysteme und Qualitätsanforderungen an Produkte
  • Sie führen eigenständig Besichtigungen an Kundenstandorten durch
  • Sie erstellen die Risikobewertung
  • Sie analysieren Kundenunterlagen und führen Recherchen durch
  • Sie erstellen technische Berichte und Empfehlungen zur Risikoverbesserung
  • Sie analysieren technische Schwerpunktthemen
  • Sie sind verantwortlich für den technischen Support bei Großschäden
  • Sie arbeiten in Projekten zur Schaffung und Erweiterung von Wissen und Arbeitsmitteln mit
  • Sie arbeiten selbstständig in internationalem Umfeld

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches oder naturwissenschaftliches Studium (Dipl. Ing., Master of Science)
  • Sie haben gute Kenntnisse und mehrjährige praktische Tätigkeit in den Bereich Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung, Risikobewertung aus der Arbeit bei Versicherungsunternehmen oder der Industrie bzw. Abschluss eines Universitätsstudiengangs mit vergleichbaren Lehrinhalten
  • Sie weisen analytische Fähigkeiten auf
  • Sie arbeiten selbstständig
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse
  • Sie sind gewillt regelmäßig dienstlich zu verreisen

 

Sie suchen ein Unternehmen, das sich um die Zukunft seiner Kunden und Mitarbeiter kümmert? Einen Arbeitgeber, der Vielfalt, kontinuierliches Lernen und ein offenes Miteinander fördert? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Gerne beantwortet Ihnen HR Services weitergehende Fragen zum generellen Ablauf des Bewerbungsverfahrens unter der Rufnummer 0221/1636-56650.

Mehr Infos im Karriereblog!

generali.de/karriere

 

karriere.generali-deutschland.de