Persönliches Karriereportal

Entdecken Sie bei der ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG neue Perspektiven als 1/2019 Mitarbeiter (m/w/d) im Anforderungs- und Testmanagement, befristet (Hamburg)

Das Unternehmen

ADVOCARD zählt mit mehr als 1,4 Mio. Kunden zu den führenden Rechtsschutzversicherern Deutschlands. Unser Markenzeichen, die Rechtsschutzkarte, und unsere bekannte Werbebotschaft ADVOCARD ist Anwalts Liebling haben im Markt Maßstäbe gesetzt. Der Erfolg gibt uns Recht - ein stetiges Wachstum über Markt ist dafür der beste Indikator.

Wir gehören zur Generali Deutschland und suchen erstklassige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Von A wie Abwechslung bis Z wie Zupacken finden Sie bei uns alles, was Sie beruflich weiterbringt. Aufgaben, die fordern. Verantwortung, die gut tut. Teams, die sich auf Sie freuen.

Ihre Aufgabe

Zur Verstärkung der Abteilung CoBE P&C am Standort Hamburg suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre als Mitarbeiter (m/w/d) im Anforderungs- und Testmanagement.

  • Sie erstellen in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Konzepte zur Weiterentwicklung der relevanten IT-Systeme
  • Sie erstellen die Programmier- und Serviceaufträge unter Zuhilfenahme von vorgegebenen Tools
  • Sie übernehmen die Herleitung und Erstellung von Testfällen
  • Sie führen die Fachtests durch, erforderlichenfalls unter Einbindung der Fachbereiche
  • Sie erstellen Mitarbeiterinformationen bei Neuerungen für die Fachbereiche
  • Sie übernehmen die Fehlerverfolgung und Behebung
  • Sie arbeiten in IT-Projekten (Maßnahmen der ADVOCARD sowie Konzernvorhaben) mit
  • Sie unterstützen bei der Digitalisierung der Fach- und IT-Prozesse (z.B. „Dunkelverarbeitung“ von Geschäftsvorfällen)

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaft oder Informatik
  • Sie haben fundierte Kenntnisse des Anforderungs- und Testmanagements
  • Sie zeigen eine hohe Technik-Affinität, bestenfalls besitzen Sie Vorkenntnisse in den eingesetzten Tools (Jira, SharePoint, ReqPro, Tosca)
  • Sie verfügen über ein Grundverständnis der Geschäfts- und Konzernprozesse
  • Sie haben einen sicheren Umgang mit den MS-Office-Produkten
  • Sie überzeugen durch eine analytische, strukturiere Arbeitsweise
  • Sie zeigen Eigenmotivation sowie Teamfähigkeit
  • Sie haben eine Kommunikations- und Präsentationsstärke
  • Sie zeigen eine hohe Adressatenorientierung
  • Sie verfügen über eine „Hands-on-Mentalität“: Handlungs- und lösungsorientierte Arbeitsweise verbunden mit Umsetzungsstärke
  •  Sie zeigen die Flexibilität, auch verschiedene Themen gleichzeitig zu bearbeiten
  •  Sie haben eine gute Vernetzung oder Fähigkeit, Netzwerk bedarfsabhängig aufzubauen
  •  Sie überzeugen durch eine Dienstleistermentalität
  •  Sie zeichnen sich durch die Bereitschaft aus, neben klassischen Projektmethoden auch agiles Vorgehen anzuwenden

 

 

Sie suchen ein Unternehmen, das sich um die Zukunft seiner Kunden und Mitarbeiter kümmert? Einen Arbeitgeber, der Vielfalt, kontinuierliches Lernen und ein offenes Miteinander fördert? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Gerne beantwortet Ihnen HR Services weitergehende Fragen zum generellen Ablauf des Bewerbungsverfahrens unter der Rufnummer 0221/1636-56650.

Mehr Infos im Karriereblog!

generali.de/karriere

karriere.generali-deutschland.de